MOSCOT

MOSCOT ist eine Institution in New York City, die weltweit für ihre legendären Brillen bekannt ist. MOSCOT kombiniert seine unverwechselbar raffinierte urbane Ästhetik mit über 100 Jahren Brillenkompetenz und beispielloser Handwerkskunst, um zeitlose Brillen zu kreieren. MOSCOT ist zwar als globale Modemarke anerkannt, bleibt aber im Kern ein optischer Laden in der Nachbarschaft.

Die optischen Wurzeln von MOSCOT in Amerika stammen vom Urgroßvater und Familienpatriarchen Hyman Moscot, der 1899 über Ellis Island aus Osteuropa anreiste. Hyman verkaufte fertige Brillen aus einem Handwagen in der Orchard Street in Manhattans berühmter Lower East Side. 1915 eröffnete Hyman das erste Einzelhandelsgeschäft der Familie, MOSCOT in der Rivington Street 94, und der Rest ist Geschichte!

Menü