Yamamoto Kogaku wurde 1911 gegründet und galt damals hauptsächlich als Hersteller für Staubschutzbrillen. „EYEVAN“ wurde erst deutlich später, im Jahre 1972, durch eine Partnerschaft mit VAN Jacket Inc gegründet und gehört seitdem zu den international relevanten japanischen Labels. Komplett in Japan entwickelt und hergestellt – erstreckt sich die EYEVAN über verschiedene Korrektur- und Sonnenbrillen.

Menü